Wie ich meine Frau zur Parkplatzschlampe machte. T

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Wie ich meine Frau zur Parkplatzschlampe machte. TEin paar Tage später kamen Nina und ich ins Gespräch über das erlebte auf den Parkplatz. Sie sagte das sie nicht damit gerechnet habe, es aber sehr geil fand und es wiederholen möchte. Das ließ ich mir nicht zwei mal sagen und am Samstag darauf wollte ich Nina wieder vorführen. Die Samstag Nacht war noch sehr warm, ich lud Nina zum essen bei unserem Lieblings Italiener ein, dort bestellte ich eine große Flasche Wein, als der Kelner uns die Flasche brachte und zwei Gläser einschenken wollte sagte ich zu ihm für mich nicht ich muss noch fahren. Nina schaute mich verwundert an und fragte wo ich noch hin wollte, wir sind doch zufuss ins Lokal gegangen. Ich sagte ihr das wir beide nachher noch einen Ausflug machen werden und ich ihr jetzt zwei Stunden gebe die Flasche lehr zu machen und sie soll mir jetzt dazu keine Fragen mehr stellen. Nach zwei Stunden verließen wir das Lokal und Nina konnte nicht mehr grade laufen, wir gingen direkt zum Auto welches noch zu hause stand, ich setzte Nina auf den Beifahrersitz, da fragte sie mich was ich vor hätte. Ich sagte nur heute bist du wieder dran und legte ihr das Sklavinnen Halsband um.Ich hilt wieder kurz vor dem Parkplatz canlı bahis und befahl ihr sich ganz auszuziehen, was sie auch sofort tat. Danach legte ich ihr wieder die Handschellen auf den Rücken an und die Augenbinde um. So fuhr ich auf dem Parkplatz, dort standen an diesem Abend aber mehrere Autos, ich hielt etwas abseits, wir waren aber noch gut zu sehen, dann machte ich das Licht im Auto an. Ich befahl Nina die Beine zu spritzen und fing an Sie hart und grob zu fingern, dabei betätigte ich zwei mal die Lichthupe, das lockte sehr schnell die anderen Männer aus ihren Fahrzeuge. Schnell standen fünf Männer um unser Auto rum und ich bemerkte das sie alle ihre Schwänze rausgeholt hatten und eifrig am wixen waren. Sie könnten ja auch alles sehen, wie Nina nackt mit verbundenen Augen und auf dem Rücken gefesselten Händen von mir gefingert wurde. Nun wollte ich es wissen und sagte Nina das wir nicht mehr alleine wären und sie jetzt alleine aussteigen muss. Nina sagte sofort zu und ich beugte mich über sie und öffnete ihre Auto Tür, dabei rief ich laut schnappt euch die Schlampe. Was auch sofort passierte.Wüst wurde Nina aus dem Auto gezerrt und weg geführt. Nina wurde in die mitte des Parkplatz gebracht und von bahis siteleri allen Männer umringt, ich sah noch wie sie hin und her geschubst wurde. Plötzlich drückten sie Nina zu Boden so das sie vor ihnen kniete, ich saß noch immer im Auto und wurde langsam nervös, ich sah noch wie Nina wieder hochgezogen wurde und zu einen der stehenden Autos gebracht wurde und der Kofferraum geöffnet wurde, Ninas Oberkörper wurde rein gedrückt so das nur ihre Beine und ihr Arsch raus standen, da stand auch schon der erste hinter ihr und schob seinen Schwanz in Ninas Fotze, ich konnte sie bin in mein Auto schreien hören. Da stick ich aus und ging schnell auf die Gruppe zu, zwei Männer kamen mir entgegen und stellten sich mir in den Weg, sie sagten mit sehr bestimmender Stimme, was hast du den vor die Schlampe gehört jetzt uns, kannst froh sein wenn du sie überhaupt wieder bekommst und jetzt steig wieder in dein Auto und fahr weg du kannst in zwei Stunden wieder kommen. Ich weiß nicht warum ich den Befehl Folge geleistet habe aber ich tat wie befohlen, ich fuhr alleine weg.Nach genau zwei Stunden fuhr ich wieder auf den Parkplatz, es war aber kein Auto mehr da. Schnell bemerkte ich Nina breitbeinig auf einer Parkbank canlı bahis siteleri liegend. Ich ging sofort zu ihr.Der Anblick war krass, sie war immernoch gefesselt und trug immer noch die augenbinde, aber Nina hatte überall Sperma, im Gesicht sogar in ihren Haaren auf ihre Titten auf ihren Bauch, sie war total eingesaut. Ich sah sogar das ihr Sperma aus der Fotze lief, aber ihr enges Arschloch war nur stark gerötet, da hat wohl keiner reingespritzt dachte ich.Nina war noch total benommen und zuckte nur kurz ohne was zu sagen als ich meinen Finger in ihr Arschloch bohrte. Das machte mich so geil das ich Nina jetzt auch ficken wollte.Ich holte schnell meinen Schwanz raus und drückte ihn gegen Ninas Arschloch, welches sehr geöffnet war so das ich problemlos eindrang, dabei fing sie an zu stöhnen und ich stoß feste zu, als sie laut stöhnte sah ich wie ihr noch fremdes sperma aus den Mund lief, bei den Anblick konnte ich nicht mehr und hatte Nina alles in ihren Arsch gespritzt. Danach packte ich sie und wir fuhren nach Hause, ich hab sie dann direkt unter die Dusche gestellt, danach erzählt Nina mir was alles passiert ist und das sie es unheimlich geil fand. Sie stockte auf einmal und fing an zu zittern, ich fragte was los sei, da berichtete sie das einer der Männer auf Fotos gemacht hätte und sie zwang ihre Handynummer rauszugeben. Ich beruhigte Sie und meinte das er sich eh nicht meldet.Da irrte ich mich gewaltig…… Hoffe es hat euch gefallen.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20